Nierenerkrankungen sind heimtückisch: Beugen Sie rechtzeitig vor

Viele Menschen denken, dass sie bei Nierenerkrankungen Schmerzen im Bereich der Nierengegend verspüren müssten. Das ist aber meist nicht der Fall, auch bei bereits weit fortgeschrittenen Nierenerkrankungen!
Lassen Sie es erst gar nicht so weit kommen. Um Ihnen ebenso wirksame wie alltagstaugliche Mittel zur Prävention an die Hand zu geben, haben wir eine spezielle „Präventionssprechstunde“ eingerichtet, in der wir Sie über die Funktionsweise der Nieren informieren und Ihnen erklären, wie Sie gemeinsam mit Ihren Nieren fit bleiben.
Für Prävention ist es nie zu früh
In der ersten Hälfte seines Lebens investiert man seine Gesundheit, um Geld zu verdienen. In der zweiten Lebenshälfte investiert man sein Geld, um seine Gesundheit zurückzubekommen. Leider geht die Rechnung nicht immer auf. Deshalb empfehlen wir Ihnen: Denken Sie voraus – und achten Sie schon frühzeitig auf Ihre Gesundheit.
Wir wollen Sie für Prävention begeistern
Dabei gehen wir von Ihrer ganz persönlichen Lebenssituation aus. Sie werden es merken: Prävention ist immer machbar!
Wir kümmern uns täglich um Menschen mit mehr oder weniger eingeschränkter Funktion der lebensnotwendigen Nierenfunktion. Auf der Suche nach den Ursachen finden wir sehr oft mehrere, seit vielen Jahren bestehende Störungen, die nicht erkannt, beachtet oder konsequent genug behandelt wurden und in eine gemeinsame Endstrecke münden: die Schädigung Ihrer Blutgefäße.
Wirksame Maßnahmen für Ihren Alltag
Wir sind der Überzeugung, dass mit einer modernen, auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierenden Vorsorgemedizin das Auftreten chronischer Erkrankungen verhindert beziehungsweise verzögert werden kann – sowie deren Häufigkeit und individueller Verlauf günstig beeinflussbar ist. Unser spezielles präventivmedizinisches Fachwissen durchdringt alle Bereiche unseres täglichen medizinischen Denkens und Handelns. Das Team der Praxen Dr. Braun verfolgt dabei konsequent einen über organspezifische Grenzen hinausgehenden präventivmedizinischen Ansatz.