Aktuelles aus den Praxen Dr. Braun

Im Sinne der Information zur Prävention und Früherkenung veranstalten wir regelmäßige Vorträge, über die wir Sie hier ebenso informieren wie über andere aktuelle Nachrichten unserer Praxis.             

26.10.2016: Praxen Dr. Braun erneut als „Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG“ zertifiziert

Die Praxen Dr. Braun haben erneut das Zertifikat „Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG“ als ambulante Behandlungseinrichtung für Patienten mit Typ 1 und Typ 2 Diabetes von der Deutschen Diabetesgesellschaft erhalten.

     

             

03.08.2016: Krankenpflegeschüler besuchen Dialyse Dingolfing


Der Besuch angehender Gesundheits- und Krankenpfleger/innen der Krankenpflegeschule Vilsbiburg gehört seit vielen Jahren zu den festen Ereignissen im Jahreskalender der Praxen Dr. Braun. Auch in diesem Jahr besuchten 20 interessierte Schüler und Schülerinnen in Begleitung Ihrer Lehrkräfte Frau Pleintinger und Herrn Busler die Dialyse in Dingolfing.

Im Rahmen der Begrüßung stellte Herrn Dr. Braun den Gästen die verschiedenen Behandlungsverfahren der chronischen Nierenerkrankung vor. Im Anschluss hatten die Besucher aus Vilsbiburg Gelegenheit in kleinen Gruppen einen praktischen Einblick in den Ablauf einer Nierenersatzbehandlung zu erhalten. Anhand des derzeit modernsten Dialysegerätes wurde der Ablauf einer Hämodialyse aufgezeigt. Ergänzend wurden die Grundlagen der Bauchfelldialyse besprochen und die zentrale Bedeutung der Wasserqualität für die Güte der Dialysebehandlung erläutert.

Die angehenden Gesundheits- und Krankenpfleger/innen zeigten großes Interesse an der vielfältigen Betreuung chronisch Nierenkranker Menschen innerhalb einer modernen Dialysepraxis. Auch künftig freuen sich Herr Dr. Braun und sein Team über den Besuch der Schüler und Schülerinnen aus Vilsbiburg.           


05.06.2014: Krankenpflegeschüler besuchen Dialyse Landau

Wie viel Wasser verbraucht ein Dialysepatient pro Jahr? Welches Dialyseverfahren eignet sich für ältere Menschen? Wie kann die Dialyseeffektivität gesteigert werden? Welche Rolle spielt die Wasserqualität für die Güte der Dialysebehandlung?

Diese und viele weite Fragen konnten die interessierten Schüler und Schülerinnen der Krankenpflegeschule Vilsbiburg im Rahmen ihres Besuches in der Dialyse Landau Herrn Dr. Braun und seinem Team stellen. Nach der Begrüßung durch Herrn Dr. Braun hatten die Gäste aus Vilsbiburg die Gelegenheit in kleinen Gruppen praktische Einblicke in den Ablauf der verschiedenen Nierenersatzbehandlung zu erhalten. So wurden die unterschiedlichen aber gleichwertigen Dialyseverfahren der Blutwäsche mittels Dialysemaschine versus Bauchfelldialyse demonstriert und erläutert. Die angehenden Gesundheits- und Krankenpfleger/innen nutzten die Möglichkeit den Ablauf einer Dialysepraxis „Hinter den Kulissen“ kennen zu lernen und konnten dabei vielfältige Eindrücke zur der umfangreichen Betreuung nierenkranken Menschen gewinnen.

Der Kontakt und Austausch mit den Gesundheits- und Krankenpfleger/innen bereitet Herr Dr. Braun und sein Team große Freude, so dass wir uns auch auf künftige Besuche aus Vilsbiburg freuen                 


10.02.2014: E-Learning - Innerbetriebliche CNE Fortbildung 2-aus-6

Wir lieben Fortbildung und glauben an die Notwendigkeit des lebenslangen Lernens. Aus diesen Grundstimmung und Überzeugung heraus ist die E-Learning Fortbildung 2-aus-6 entstanden und am 10.02.2014 erstmals in den Praxen Dr. Braun realisiert worden.

Ziel der Fortbildung ist eine praxisnahe und anspruchsvolle Wissensvermittlung zu verschiedenen Themen aus dem Bereich der Nephrologie, Hypertensiologie und Diabetologie unter besonderer Berücksichtigung pflegerischer Aspekte.

Durch die Teilnahme an mindestens zwei der jährlich angebotenen sechs Veranstaltungen wird der Notwendigkeit der kontinuierlichen Qualifizierung des Pflegepersonals (CNE steht bei uns für: „Continuing Nursing Education“) Rechnung getragen.
2-aus-6 ist ein durch Feedback der Teilnehmer und Engagement der Veranstalter sich ständig weiterentwickeltes, multimediales Angebot an unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Durch eine geplante externe Zertifizierung der Veranstaltungsreihe können Fortbildungspunkte erworben werden.

Das Kursprogramm »2 aus 6«

Bitte merken Sie sich folgende Veranstaltungstermine vor:

Zeitpunkt:                           Montags 14.30 - 15.30 Uhr

Ort:                                    Seminarraum Praxen Dr. Braun, Aitrachstr. 5, 84130 Dingolfing

Datum

Themenblock

Referent

10.02.2014

Dialyse/Apherese

Dr. Braun

17.03.2014

Hygiene/Qualitätsmanagement

Jutta Mittermeier

12.05.2014

Peritonealdialyse/Diabetes

Maria Schweikl

21.07.2014

Ernährung, Hypertonie

Birgit Heine

29.09.2014

Allgemeines/Aktuelles

Dr. Braun

24.11.2014

Hypertonie

Dr. Braun

Wir freuen uns mit Ihnen auf eine gelungene Fortbildungsreihe!


20.10.2013: Zertifiziertes Hypertonie-Zentrum DHL

Im Oktober 2013 konnten die Praxen Dr. Braun die Anerkennung der Deutschen Hochdruckliga e.V. als Zertifiziertes Hypertonie-Zentrum DHL erlangen. Mit dem Zertifikat bescheinigt die Deutsche Hochdruckliga den Praxen Dr. Braun eine hohe Versorgungsqualität bei der Behandlung von Bluthochdruckerkrankungen.                    

19.09.2013: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Krankenpflegeschule in der Dialyse Landau

Der Besuch angehender Gesundheits- und Krankenpfleger/innen der Krankenpflegeschule Vilsbiburg gehört seit vielen Jahren zu den festen Ereignissen im Jahreskalender der Praxen Dr. Braun.

Auch in diesem Jahr besuchten 22 interessierte Schüler und Schülerinnen in Begleitung Ihrer Lehrkraft Frau Bauer die Dialyse Landau. Nach der Begrüßung in Namen von Herrn Dr. Braun wurde den Gästen die Geschichte der Nierenersatztherapie und die verschiedenen Behandlungsverfahren vorgestellt. Im Anschluss hatten die Besucher aus Vilsbiburg die Gelegenheit in kleinen Gruppen einen praktischen Einblick in den Ablauf einer Nierenersatzbehandlung zu erhalten. Anhand des derzeit modernsten Dialysegerätes wurde der Ablauf einer Hämodialyse aufgezeigt. Ergänzend wurden die Grundlagen der Bauchfelldialyse besprochen und die zentrale Bedeutung der Wasserqualität für die Güte der Dialysebehandlung erläutert.

Die angehenden Gesundheits- und Krankenpfleger/innen zeigten großes Interesse an der vielfältigen Betreuung chronisch Nierenkranker Menschen innerhalb einer modernen Dialysepraxis. Auch künftig freuen sich Herr Dr. Braun und sein Team auf den Besuch der Schüler und Schülerinnen aus Vilsbiburg.


19.08.2013: Zertifizierung Lipidologe DGFF®

Nach erfolgreich abgeschlosener Fortbildung führt Dr. med Jürgen Braun ab sofort auch die Anerkennung als Lipidologe DGFF® der "Deutschen Gesellschaft zur Bekämpfung von Fettstoffwechselstörungen und ihrer Folgeerkrankungen DGFF (Lipid-Liga) e. V." 

12.06.2013: Praxis Dr. Braun erneut als Fußbehandlungseinrichtung DDG zertifiziert

Erneut wurde die Praxis Dr. Braun von der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) als ambulante Fußbehandlungseinrichtung zertifiziert.

     

             

07.05.2013: Kochkurs für Nierenkranke

Nach dem Motto „Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“ fanden sich am 7.5.2013 auf Einladung von Herrn Dr. med. Jürgen Braun zahlreiche Interessierte in den Räumlichkeiten der Praxis Dr. Braun in Dingolfing zu einem Kochkurs ein. Unter Leitung der renommierten Ernährungsberatung Frau Irmgard Landthaler aus München wurden zahlreiche Tipps für die Ernährung bei Nierenerkrankungen besprochen. Bei der Verkostung des zubereiteten Drei-Gänge-Menüs waren sich alle Anwesenden einig, dass die Diagnose „Nierenkrank“ nicht das Aus für kulinarische Genüsse bedeutet.

     


17.04.2013: Feierstunde anlässlich des 10jährigen Praxisjubiläums

Anlässlich des 10jährigen Bestehens der Praxis Dr. Braun in Dingolfing folgten Herr Dr. Braun und das gesamte Mitarbeiterteam der Einladung von Frau Lehnrieder zu einer geselligen Feierstunde. Dabei ließ man viele Erinnerungen Revue passieren und tauschte sich rege über die gemeisterten Herausforderungen der vergangenen Jahre aus.

     

             

16.04.2013: Praxis Dr. Braun erlangt Basisanerkennung DDG             

Die diabetologische Schwerpunktpraxis Dr. Braun wurde von der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) als ambulante Behandlungseinrichtung für Patienten mit Typ 1 und Typ 2 Diabetes ausgezeichnet.

   

             

22.03.2013: Vortrag Dr. Braun Klinik Mallersdorf

Unter dem Motto „Akutes Nierenversagen vermeiden“ informierten die Praxen Dr. Braun in der Klinik Mallersdorf im Rahmen der bundesweiten Nierenwoche am 22.03.13 Gäste und Interessierte. Ein wesentliches Ziel der Veranstaltung war es, wichtige Präventionsmaßnahmen für die Gesunderhaltung der Nieren zu kommunizieren.

 

             


10.10.2012: Praxen Dr. Braun Standort Landau Diabetologische Schwerpunktpraxis

Seit 10.10.2012 können wir Ihnen unsere diabetologischen Leistungen auch in unserer Praxis in Landau/Isar nach Anerkennung als diabetologische Schwerpunktpraxis anbieten.

Näheres zu unseren Leistungen als Diabetologische Schwerpunktpraxis finden Sie in der Rubrik Diabetes mellitus.

30.10.2011: Diabetes und Niereninsuffizienz:  Vortrag Dr. Braun Klinikum Mallersdorf

Fortbildung für Ärzte im Kloster Mallersdorf
Dr. Braun referiert zum Thema Diabetes und Niereninsuffizienz

Im Oktober 2011 hielt Dr. med. Jürgen Braun eine Fortbildung für Ärzte der Region im Kloster Mallersdorf zum Thema „Zucker trifft Niere“.
Anhand von Fallbeispielen erläuterte Dr. Braun die Diagnostik der Niereninsuffizienz bei Diabetes und grenzte diese ab von nicht diabetischen Nierenerkrankungen.