Januar 2014: Dr. med Jürgen Braun erhält Zertifizierung "Hygienebeauftragter Arzt"

Gemäß Bayerischer Hygieneverordnung (§ 1 MedHygV) sind Einrichtungen des Gesundheitswesens wie medizinische Einrichtungen inklusive Dialysen verpflichtet, einen Hygienebeauftragten Arzt oder eine Hygienebeauftragte Ärztin zu beschäftigen. Die Praxen Dr. Braun sehen es als ihre Aufgabe, die rechtlichen Normen und Vorgaben in ihren medizinischen Einrichtungen im Rahmen eines lebenden Hygiene-Managementsystems praktisch zum Wohle ihrer Patienten umzusetzen.

So absolvierte Herr Dr. med. Jürgen Braun am 20.01.2014 erfolgreich die Fortbildung „Hygienebeauftragter Arzt“ gemäß gültiger Richtlinie des Robert-Koch-Institutes und dem Curriculum der Bundesärztekammer und ist in Folge berechtigt, den Titel „Hygienebeauftragter Arzt“ zu führen sowie die damit verbundenen Aufgaben wahrzunehmen.